Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Martin Medivitalis der digitale Assistent

Medivitalis hier.

Wir sind für Berlin mit Leidenschaft und Ahnung von unseren Produkten tätig.
weiter

1

Medivitalis QualitätssiegelNachverfolgbarer Kontrollprozess.

2

RaumdesinfektionInfektions- und Kontaminationsprävention.

Raumdesinfektion

Raumdesinfektion


Infektions- und Kontaminationsprävention durch Trockenvernebelung - effektiv, schnell, umwelt- sowie materialverträglich und vor allem hochwirksam.


Wie funktioniert es?


Bei der Raumdesinfektion durch Trockenvernebelung wird aus dem Desinfektionsmittel ein Nebel feinster Tröpfchengröße erzeugt. Dieser Nebel verteilt sich gleichmäßig im Raum und erreicht so auch schwer zugängliche Oberflächen. Das Verfahren ist grundsätzlich in allen Räumen anwendbar.


Wie lange dauert eine Raumdesinfektion?


Die Gesamtzeit setzt sich zusammen aus der Zeit für die Verneblung, die Einwirkzeit sowie die anschließende Ablüftzeit zusammen. Diese Zeiten variieren abhängig von der Raumgröße. Für ein Standardzimmer mit ca. 20-25m² können Sie mit Gesamtzeit von ca. 90 Minuten rechnen.


Gibt es Voraussetzungen?


Unser Desinfektionssystem ist mobil aufgebaut und kann daher unabhängig betrieben werden. Einzig eine freie Steckdose ist notwendig.


Was muss beachtet werden?


Schränke und Schubkästen sollten geöffnet sein, um die größtmögliche Kontaktfläche zu erreichen. Fenster und Türen müssen geschlossen sein. Das Zimmer sollte während des Desinfektionsprozesses nicht betreten werden.

Welches Desinfektionsmittel wird verwendet?


Als Desinfektionsmittel wird ein wirksames alkoholfreies Desinfektionsmittel für die Anwendung auf Oberflächen benutzt, das auf dem Wirkprinzip der hypochlorigen Säure beruht.

Eigenschaften des Desinfektionsmittels:



Erhalte ich einen Nachweis?


Auf Wunsch ist die Erstellung einer Abklatschproben für eine Gesamtkeimzahlbestimmung sowie eine weiterführende Keimdifferenzierung durch ein unabhängiges Prüflabor möglich.